Marco Blum (* 13. Juni 1990 in Düsseldorf, Deutschland) ist Gitarrist der deutschen Progressive-Metal-Band Kryptosy und seit 2017 Solokünstler mit seinem gleichnamigen Projekt.

Leben

Marco Blum begann mit dem Spielen der Gitarre im Alter von sechs Jahren, als er seinem Vater nacheifern wollte, der bereits während seiner Zeit als Teenager Gitarre und Bass spielte. Allerdings hörte er nach kurzer Zeit wieder auf. Als er neun Jahre alt war, nahm er erstmals die Gitarre wieder in die Hand nachdem er den Film ‚Blues Brothers‘ entdeckte. Im Alter von fünfzehn Jahren trat er einer Coverband bei, in der er mit seinen Schulfreunden Songs der großen Bands aus den 70ern bis 90ern performte.

Nachdem er diese Band verlies gründete er mit Freunden die Band Soul Contract, die einige größere Konzerte im Umkreis der Heimat spielte und ein Live-Album veröffentlichten.

Zu Marcos wichtigsten musikalischen Einflüssen zählen Bands wie Alter Bridge, Dream Theater, Dorje, Toska, AC/DC, Metallica, Iron Maiden und die Gitarristen Gus G, Andy James, Jason Richardson, Rabea Massaad, Rob Chapman, Ola Englund und insbesondere Mark Tremonti.

Musik

Die Musik von Marco Blum ist eine Mischung aus progressivem Rock mit Metal-Einflüssen, die aufgrund ihrer Geschwindigkeit, ihrer zahlreichen außergewöhnlichen Rhythmus- und Tempowechsel sowie ihrer anspruchsvollen Songkonzeptionen den Musikern eine hohe Konzentration, Präzision und höchste technische Fertigkeiten am Instrument abverlangt.

Equipment

Seit dem Jahr 2018 spielt Marco Gitarren der Firmen Solar und Chapman Guitars, jeweils eine 6-Saiter mit 24 Bünden und Bare Knuckle Brute Force bzw. Duncan Solar-Tonabnehmern. Des Weiteren benutzt er auf Konzerten vereinzelt auch eine LTD-Gitarre in der Stimmung Drop A. Seine Verstärker bezieht er von Peavey (6505+ Made in USA und 6505 Mini Head) er schätzt insbesondere deren klangliche Vielseitigkeit und Konstanz.

In seinem Equipment kommen Effektgeräte wie z. B. das MXR Carbon Copy sowie weitere Effektgeräte von MXR, sowie Maxon als auch der Speed Daemon von Gus G.

Diskografie

  • 2018 Awaken EP
  • 2019 Destiny of Fortune Album
  • 2020 Dark Moonspell Single

Videos

  • to be done